Programm 2018-2019

Hier steht Ihnen unser aktuelles Programm zum Download zur Verfügung.

Wie die Kindergruppe laufen lernt (OP B1)

Sozialkompetenz als Entwicklungsaufgabe

Zeitumfang
Unterrichtseinheiten
a 45 min
16 UE
Termin/e
Ort
InhalteDer Kindergarten ist für viele Kinder der erste Ort, in dem sie sich in einer Gruppe zurechtfinden müssen. Dazu benötigt ein Kind Sozialkompetenz, Empathiefähigkeit und Konfliktlösestrategien. Der Kindergarten ist hierfür ein bedeutsamer Lernort: Kinder kommen über Mitspielen, Geben, Teilen usw. miteinander in Kontakt, sie probieren sich aus, lernen durch Versuch und Irrtum und ahmen das Verhalten anderer Kinder nach. Sie erleben Konflikte und wie man diese regelt.
Hierbei kommt dem/der Erzieher/-in als Moderator/-in und Begleiter/-in eine große Bedeutung zu. Er/Sie lenkt und leitet die Gruppe so, dass diese jedem Kind ein Forum bietet, positive Erfahrungen zu machen und daraus fürs Leben zu lernen.

Ziele der Fortbildung:
  • Sie erwerben Wissen über gruppendynamische Prozesse und über Methoden, diese zu steuern.
  • Sie betrachten Konflikte nicht als störende Ereignisse sondern als Chance und Lernfeld.

Inhalte:
  • Entwicklungspsychologische Aspekte zum Sozialverhalten und zur Empathiefähigkeit
  • Der Ablauf von Gruppenprozessen
  • Systemische Methoden zur Beeinflussung von Gruppendynamiken
  • Die Erkennung der Entwicklung von „Exklusion“, Reaktions- und Handlungsmöglichkeiten
  • Die Bedeutung wertschätzender Grenzsetzung im pädagogischen Prozess
ZielgruppeMitarbeiter/-innen in Kindertageseinrichtungen
Anzahl TN
Min - max
Anmeldung bis
Kosten
Referent/inL. Käfer
Anmelden
Kontakt - Schwäbisch Gmünd

Bildungsakademie St. Loreto
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon 07171 - 6003-6021
Fax 07171 - 18089803
gmuend(at)st-loreto-duale-fachschulen.de

Deutsch
English