Programm 2018-2019

Hier steht Ihnen unser aktuelles Programm zum Download zur Verfügung.

Inklusion und Netzwerk als
Chance und Herausforderung für
die Kindertageseinrichtungen

Zeitumfang
Unterrichtseinheiten
a 45 min
8 UE
Termin/e
Ort
InhalteDurch die UN-Behindertenrechtskonvention und den Inklusionsanspruch besuchen vermehrt Kinder mit einer Entwicklungsverzögerung oder Behinderung die Kindertageseinrichtung. Um den Rechtsanspruch der UN-BRK in der Kindertageseinrichtung umsetzen und Kinder mit ihren individuellen Bedarfen adäquat unterstützen zu können, werden Unterstützungsleistungen aus dem Bereich Förderung und Teilhabe in den Alltag der Kindertageseinrichtung integriert. Häufig agieren mehrere Institutionen parallel mit ihrem jeweiligen rechtlichen Handlungsauftrag.
Die interdisziplinäre Zusammenarbeit unterliegt unterschiedlichen Prozessen, die von den jeweiligen Institutionen geprägt sind und eine Zusammenführung in einem gemeinsamen Auftrag erfordert. Alle Akteure verfügen über unterschiedliche Aufgaben-, Kompetenz- und Verantwortungsbereiche und verfolgen das gemeinsame Ziel, das Kind mit seinen Bedürfnissen optimal zu unterstützen.

Inhaltliche Schwerpunkte:
  • Bedeutsamkeit der Netzwerkarbeit für die Kindertageseinrichtung
  • Netzwerk als neue Organisationsform
  • Welche Institution ist ein Netzwerkpartner?
  • Kooperation und Partizipation als ethischer Ansatz
  • Faktoren für eine gelingende Netzwerkarbeit
ZielgruppeFachkräfte in Kindertageseinrichtungen
Anzahl TN
Min - max
Anmeldung bis
Kosten
Referent/inD. Holl
Anmelden
Kontakt - Schwäbisch Gmünd

Bildungsakademie St. Loreto
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon 07171 - 6003-6021
Fax 07171 - 18089803
gmuend(at)st-loreto-duale-fachschulen.de

Deutsch
English