Programm 2018-2019

Hier steht Ihnen unser aktuelles Programm zum Download zur Verfügung.

Entscheidungsstärke und Handlungskompetenz mit Methode(n)

Zeitumfang
Unterrichtseinheiten
a 45 min
16 UE
Termin/eDiese Fortbildung kann als Inhouse-Seminar gebucht werden.
Ort
InhalteFührung heißt Entscheidungen treffen. Entscheidungen haben vielfältige Auswirkungen: auf die Motivation der Mitarbeiter/-innen, auf die Teams und wie motiviert sie zusammenarbeiten, wie gut die Organisation ihre Aufgaben erfüllt, wie anschlussfähig sie an die Erwartungen der Kunden sind. Entscheidungen haben „Rückwirkungen“ auf die Führungskraft. Wird sie handlungskompetent und entscheidungsstark erlebt, bekommt sie Vertrauen, die Mitarbeiter/-innen folgen ihr und engagieren sich für gute Ergebnisse.

In dieser Fortbildung geht es um
Standing und Durchsetzungsstärke
  • Sie sind als Führungskraft „präsent“ und begeistern für Ihre Ideen.
  • Sie sind auf anstehende Themen gut vorbereitet und wissen, was sie wollen.
Starke Teams bilden und zum Erfolg führen
  • Sie aktivieren die individuellen Stärken der MitarbeiterInnen für Synergieeffekte im Team.
  • Sie „nehmen die Mitarbeiter/-innen mit“, fördern die aktive Mitarbeit und das gegenseitige Verständnis.
Konfliktkompetenz
  • Sie zeigen Ihre Konfliktfähigkeit durch Gelassenheit und kompetente Gesprächsführung.
  • Sie sind sich der Bedeutung der Beziehungsebene in Konflikten bewusst und geben persönlichen Anteilen den notwendigen Raum.
Führen in kritischen Situationen
  • Sie bleiben in brenzligen Situationen handlungsfähig.
  • Sie erkennen und kommunizieren die Chancen solcher Situationen.
ZielgruppeFührungskräfte in sozialen Organisationen
Anzahl TN
Min - max
Anmeldung bis
Kostennach Absprache
Referent/inS. Zettl-Röhrer
Anmelden
Kontakt - Schwäbisch Gmünd

Bildungsakademie St. Loreto
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon 07171 - 6003-6021
Fax 07171 - 18089803
gmuend(at)st-loreto-duale-fachschulen.de

Deutsch
English