Programm 2017-2018

Hier steht Ihnen unser aktuelles Programm zum Download zur Verfügung.

Aktuelles

Man muss immer etwas Neues machen, um etwas Neues zu sehen.

Georg Christoph Lichtenberg


Muss man immer etwas Neues machen? Können wir nicht mal in Ruhe unserer Arbeit nachgehen? Das Beständige hat doch auch seinen Wert! Ständig werden wir mit neuen Anforderungen konfrontiert! Ist das Neue denn immer besser?

 

  • Sie wollen sich und Ihre Einrichtung zur Ruhe kommen lassen nach all den Veränderungen - Innehalten, Entspannung finden, die eigene Arbeitsfähigkeit und Gesundheit erhalten und verbessern, um dann gestärkt wieder durchzustarten?
  • Sie wollen sich bilden, neue Anregungen erhalten, im Austausch mit anderen stehen und sich möglicherweise Gedanken darüber machen, welche Schwerpunkte Sie in Ihrer Arbeit setzen und anpacken möchten?


Denn es gibt kein „entweder – oder", sondern beides ist notwendig: Zeiten der Veränderung und Zeiten der Bewahrung und der Entspannung. Die Kunst besteht darin einen guten Ausgleich zu finden und ein Gespür dafür zu haben, wo die Prioritäten liegen müssen.

Im Gegensatz zu den bisherigen Jahresprogrammen haben wir die Fortbildungen für Fachkräfte in der Pflege zum Teil aus dem Programmheft genommen und werden diese zukünftig in anderer Form präsentieren.

Wir hoffen, Sie finden das Richtige für sich und freuen uns, wenn wir Sie bei einem unserer Kursangebote begrüßen dürfen.

Besonders hinweisen möchten wir Sie auf

  • den neuen Kurs "Fachkraft für Bewegung / Sportpädagogik in Kindertagesstätten" ab November 2017,
  • die Fortbildungsreihe „Fit für Leitung“ für Führungskräfte und Menschen, die Führungspositionen anstreben,
  • die Veranstaltung „Humor in der Sozialen Arbeit" im Januar 2018 mit Herrn Ludger Hoffkamp, der uns in sehr lebendiger und anschaulicher Weise das Thema Humor und seine Bedeutung für die soziale Arbeit nahe bringt.

Aktuelle Veranstaltungen in den nächsten Monaten, bei denen noch Plätze frei sind:

 

 

Deutsch
English