Programm 2016-2017

Hier steht Ihnen unser aktuelles Programm zum Download zur Verfügung.

Fachkraft für Bewegungserziehung / Sportpädagogik in Kindertagesstätten

Zeitumfang
Unterrichtseinheiten
a 45 min
ca. 12 Fortbildungstage mit insg. 80 UE. Fortbildungstage sind Wochen- und Wochenendtage
Termin/eNovember 2015 - Februar 2017
Ort
InhalteDas Institut für Soziale Berufe St. Loreto bietet in Kooperation mit dem Landesinstitut für Schulsport, Schulkunst und Schulmusik eine Fortbildung für Erzieherinnen und Erzieher an, die ihr Wissen und Können innerhalb der Bewegungserziehung / Sportpädagogik erweitern möchten.

Kindertagesstätten, die das Zertifikat „Kindertageseinrichtung mit sport- und bewegungserzieherischem Schwerpunkt“ anstreben, benötigen dafür speziell ausgebildete Mitarbeiter/-innen. Als geeignete Fachkraft gilt, wer entweder im Rahmen der Erzieherausbildung einen erfolgreichen Abschluss des Wahlpflichtfaches Sportpädagogik, eine Berufsqualifizierung für Sport-, Spiel- und Rhythmikerziehung oder einen Übungsleiterschein im Vor- bzw. Grundschulbereich vorweisen kann.

Mit dieser Fortbildung können sich Mitarbeiter/-innen in Kindertageseinrichtungen, die bisher über keine spezielle Qualifikation für Bewegungserziehung verfügen, als Fachkraft für Bewegungserziehung und Sportpädagogik qualifizieren. Die Fortbildung ist für alle Einrichtungen gedacht, die geeignete Fachkräfte benötigen, um das oben genannte Zertifikat zu erlangen oder Interesse haben, ihre Mitarbeiter/-innen im Bereich der Bewegungs- und Sporterziehung fortzubilden. Organisiert und durchgeführt wird die Fortbildung von der Bildungsakademie und dem Motorikzentrum St. Loreto. Es können auch einzelne Fortbildungstage belegt werden, wenn keine Gesamtqualifikation angestrebt wird, sondern nur Interesse an einzelnen Modulen besteht.


Inhalte der Fortbildung:
  • Die motorische Entwicklung des Kindes von 0-6 Jahren (Sportanatomie/Sportphysiologie)
  • Grundlagen der Psychomotorik
  • Methodisch-didaktische Planung von Bewegungsstunden
  • Grundlagen der Bewegungsförderung, Motorisches Lernen, Koordination, Kondition, Laufen, Springen, Werfen
  • Zusammenarbeit mit Eltern
  • Planung und Gestaltung von Bewegungsräumen, räumliche Perspektiven
  • Spiele für Drinnen und Draußen, Erlebnispädagogik, Spiele zur Förderung der Sinnesschulung
  • Tanzen, Hüpfen und auch Sprechen – Rhythmik in der Bewegungserziehung
  • Wassergewöhnung und erste Erfahrung im Medium Wasser
  • Vom Gesundbleiben und Wohlfühlen, Ansätze der Salutogenese und Resilienz
  • Entspannungsformen
  • Rechtliche Grundlagen
  • Konzeptionelle Überlegungen – Was wird sich ändern? – Der Weg zur bewegungsfreundlichen Kita
  • Bewegungserfahrung mit Großgeräten
  • Spiel- und Bewegungsformen mit Kleingeräten
  • Spiel- und Bewegungsformen mit Alltagsmaterialien
  • Bewegungsgeschichten / Bewegungslandschaften
AbschlüsseNach erfolgreicher Teilnahme erhalten die Teilnehmer/-innen das Zertifikat „Fachkraft für Bewegungserziehung / Sportpädagogik in Kindertagesstätten“. Das Zertifikat kann nur vergeben werden, wenn 90% der angebotenen Stunden besucht wurden. Die Teilnehmenden, die nur einzelne Module besuchen, erhalten eine Teilnahmebestätigung.
ZielgruppeMitarbeiter/-innen in Kindertageseinrichtungen
Anzahl TN
Min - max
Anmeldung bis
Kosten710,00 € bei Online-Anmeldung
Kursleiter/inC.-M. Bundschuh
Anmelden
Kontakt - Schwäbisch Gmünd

Bildungsakademie St. Loreto
Heugenstrasse 5
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon 07171 - 6003-21
Fax 07171 - 18089803
gmuend(at)st-loreto-duale-fachschulen.de

Deutsch
English