Fachwirt für Organisation und Führung

Die Infobroschüre Fachwirt für Organisation und Führung steht Ihnen hier zum Download zur Verfügung.

Fachwirt für Organisation und Führung

Die berufsbegleitende Weiterbildung zum/zur Fachwirt/-in für Organisation und Führung eröffnet als staatlich anerkannte Zusatzausbildung die Möglichkeit, Leitungsaufgaben in Einrichtungen des Sozial-, Gesundheits- und Erziehungswesens zu übernehmen.
Vermittelt werden sozialpädagogische, soziale, rechtliche und betriebswirtschaftliche Inhalte, die die beruflichen Kompetenzen erweitern und zur fachlichen Leitung von Einrichtungen und zur Führung von Mitarbeiter/-innen erforderlich sind.

Die Weiterbildung erstreckt sich über zwei Jahre und umfasst insgesamt 800 Unterrichtsstunden.
Der Unterricht findet regelmäßig freitags von 14.00 Uhr bis 19.30 Uhr, an einem Samstag pro Monat sowie an sechs Blöcken mit insgesamt 20 Tagen statt. Die allgemeinen Schulferien sind unterrichtsfrei.

Neue Kurse

Mit dem nächsten Kurs starten wir im September 2018.

Zielgruppe

Fachkräfte in sozialen Berufen

Inhalte

Pflichtfächer sind Organisation und Führung, Wirtschaft und Recht, Berufs- und Arbeitspädagogik.
Wahlpflichtfächer sind Sozialpflege und Sozialpädagogik.
Zur Weiterbildung gehören Supervision und Coaching.

Abschlüsse

  • Fachwirt für Organisation und Führung
    Nach erfolgreichem Abschluss wird die Berufsbezeichnung "Staatlich geprüfter Fachwirt für Organisation und Führung - Schwerpunkt Sozialwesen" erworben.

  • Praxisanleiter/-in für Pflegeberufe
    Teilnehmende aus den Pflegeberufen können durch eine Zusatzprüfung zusätzlich den Abschluss zum/zur "Praxisanleiter/-in für Pflegeberufe" erwerben.

  • Pflegedienstleitung
    Die Ausbildungsform entspricht einer Weiterbildungsmaßnahme gemäß den Qualitätsrichtlinien nach § 80 SGB XI und ist von den Landesverbänden der Pflegekassen, z.B. für die Übernahme einer Pflegedienstleitung, anerkannt.

  • Hochschulzugangsberechtigung
    Mit dem Abschluss zum Fachwirt für Organisation und Führung erwerben Teilnehmende ohne Hochschulzugangsberechtigung die Qualifikation für ein Studium in einem ihrer Aus- und Fortbildung fachlich entsprechenden Studiengang.

Arbeitsweise

Seminare, Gruppenarbeit, Eigenstudium, Projektarbeit und Übungen.

Aufnahmevoraussetzungen

Berufsabschluss in einem der folgenden Berufe:

  • Erzieher/-in
  • Jugend- und Heimerzieher/-in
  • Heilerziehungspfleger/-in
  • Altenpfleger/in
  • Krankenschwester/Krankenpfleger
  • Dipl.- Sozialpädagoge/-in
  • mindestens 2 Jahre Berufserfahrung
  • Grundkenntnisse in EDV

Dozenten/-innen

Alle Dozenten verfügen neben der fachlichen Qualifikation über eine qualifizierte Berufs- und Praxiserfahrung.

Information und Anmeldung

Mehr zum nächsten Kurs erfahren Sie hier.

Kontakt

Fachschule für Organisation und Führung
Wildeck 4
73525 Schwäbisch Gmünd
Telefon 07171-6003-6021
Telefax 07171-18089803
gmuend(at)st-loreto-duale-fachschulen.de

Organisation
Wolfgang Scholz
Telefon 07171-6003-6050
Wolfgang.Scholz(at)st-loreto-duale-fachschulen.de

Deutsch
English